ISO 6295-83

Erdölprodukte; Mineralöle; Bestimmung der Grenzflächenspannung von Öl gegen Wasser; Ringmethode 

Diese Norm legt ein Verfahren für die Messung unter Nicht-Gleichgewichtsbedingungen fest, das in der Praxis erwiesenermaßen einen zuverlässigen Hinweis auf das Vorhandensein hydrophiler Verbindungen gibt. Diese Spannung wird durch Messung der Kraft bestimmt, die erforderlich ist, um einen planaren Ring aus Platindraht von der Oberfläche der Flüssigkeit mit höherer Spannung, d.h. von der Wasser-Öl-Grenzfläche nach oben, abzulösen.