ADVANCE

Grenzflächenanalytik als besondere Benutzererfahrung

Folgen Sie Ihrer Intuition

ADVANCE ist der Ort, an dem Sie intuitiv zum Ziel gelangen. Die Software ist das Ergebnis enger Zusammenarbeit mit Power-Usern unserer Instrumente. Sie führt Sie auf dem kürzesten Weg von der Vorbereitung über die Rohdatenprüfung bis zur Ergebnisauswertung und zum Export. Was das Design angeht: Genießen Sie auf dem Weg einfach die Aussicht.

 

Inside ADVANCE

Tauchen Sie ein in ADVANCE

Messvorlagen, Automationen, Auswertungen: Erleben Sie Kernfunktionen unserer universellen Software für Grenzflächenanalysen auf einer Videoseite.

Tauchen Sie ein

Wenn Intuition zu Logik wird

ADVANCE folgt einem universellen Arbeitsablauf von der Vorbereitung bis zur Auswertung, dem prinzipiell jede wissenschaftliche Messung unterliegt.

Schritt 1: Vorbereiten

Starten Sie mit der Eingabe von Probeninfos und Messparametern – oder laden Sie einfach eine passende Messvorlage

Schritt 2: Durchführen

Je nach Automationsgrad übernimmt ADVANCE vollständig die Kontrolle, während Sie beim Sammeln von Messdaten zuschauen können.

Schritt 3: Begutachten

Die Messung ist beendet. ADVANCE stellt alle gemessenen Daten in übersichtlich angeordneten Tabellen und Diagrammen zusammen.

Schritt 4: Auswerten

Berechnen Sie aussagekräftige Ergebnisse anhand wissenschaftlicher Modelle und erstellen Sie mit wenigen Klicks Reports oder Exportdateien.

  • Leistungsstarke

    AUTOMATIONEN

  • Komfortable

    MESSVORLAGEN

  • INTELLIGENTe

    AUSWERTUNG

ADVANCE bei der Arbeit

Wenn Sie bereits neugierig sind, schauen Sie, was passiert, wenn ADVANCE ein Instrument trifft.

ADVANCE | Drop Shape

Ein Tropfen kann sehr aufschlussreich sein. Auf einer beschichteten oder vorbehandelten Probe liegend sagt er Ihnen alles über deren Benetzbarkeit. Ein Tropfen an einer Nadelspitze kann Ihnen die Ober- oder Grenzflächenspannung vermitteln. Rollt ein Tropfen schon bei leichter Neigung ab, hat die Oberfläche gute Selbstreinigungseigenschaften. Und wenn er von einem Druckkopf gejettet wird, beeinflusst seine Form und das Flugverhalten die Druckqualität. ADVANCE bringt zusammen mit unseren Instrumenten die Tropfen dazu, all diese Informationen preiszugeben.

Lesen und sehen Sie mehr

ADVANCE | Tensiometer

Von einer schwimmenden Stahlnadel als Partytrick bis zur wissenschaftlichen Analyse einer Oberfläche ist es ein langer Weg. Was ADVANCE jedoch mit diesem Trick verbindet, ist die intuitive Art und Weise, die Effekte der Oberflächenspannung sichtbar zu machen. So liefern so komplexe Vorgänge wie eine automatische CMC-Bestimmung wertvolles Wissen für unzählige Bereiche, in denen Ober- und Grenzflächenspannung sowie die Benetzbarkeit eine Schlüsselrolle spielen.

Mehr Details

ADVANCE | Schaumanalyse

Wie die Geschwindigkeit, mit der ein Apfel vom Baum fällt, so folgt das Verhalten von Schaum den Naturgesetzen. Das Studium dieser Gesetze, die Herstellung von Schaum mit bestimmten Eigenschaften und die Kontrolle seiner Qualität erfordern reproduzierbare Schaumanalysen. Mit unseren Instrumenten nimmt ADVANCE alle Aspekte des Schaumverhaltens unter die Lupe und gewinnt präzise Ergebnisse durch die Steuerung des Aufschäumens und die Kommunikation mit präzisen Sensoren und Kameras.

Weitere Infos

IMMER NEUE OPTIONEN

  • Erhalten Sie automatisch regelmäßige Upgrades

  • Profitieren Sie von neu entwickelten Funktionen

  • Nutzen Sie neue Auswertungen, sogar für vorhandene Daten

  • Keine Extrakosten während der Mindestlaufzeit

  • Kein Risiko, Lizenz bleibt nach einer Kündigung gültig

Zufriedene Stimmen

Die Messinstrumente von KRÜSS sind äußerst hochwertig verarbeitet und in der Anwendung durchdacht. Eine intuitive Bedienbarkeit spricht ebenso für sich, wie auch die dazugehörige Software. Optimale Export- und damit Auswertemöglichkeiten sind gegeben.

Martin Rößler

Laboringenieur, BA-Dresden

Die Softwareoberfläche ist gut durchdacht und intuitiv, was die Einarbeitungszeit minimiert und die Produktivität fördert.

Neil Warrender

VP Technology, Engenium Chemicals Corporation