ISO 19403-1:2017 bis ISO 19403-7:2017

Farben und Lacke - Benetzbarkeit

Diese Normreihe spezifiziert optische Prüfverfahren: 

 

  • für die Messung des Kontaktwinkels
  • zur Bestimmung der freien Oberflächenenergie einer festen Oberfläche, einschließlich des polaren und dispersiven Anteils
  • zur Bestimmung der Oberflächenspannung von Flüssigkeiten, einschließlich des polaren und dispersiven Anteils
  • für die Überprüfung der Messanordnung mit Referenzmaterialien. 

 

Sie kann für die Charakterisierung von Substraten, Beschichtungen und Beschichtungsstoffen eingesetzt werden. Für Flüssigkeiten mit nicht-newtonscher Rheologie kann die Anwendbarkeit eingeschränkt sein. 
 

ISO 19403-1:2017 spezifiziert Begriffe, Definitionen und allgemeine Prinzipien.