Drop Shape Analyzer

DSA Inkjet

Analyse gejetteter Tropfen für präzises Drucken

Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet für präzises Drucken
  • PRODUKT
  • SPEZIFIKATIONEN

Beim Inkjetdruck setzt hohe Qualität ein perfektes Zusammenspiel zwischen der Druckkopf­ansteuerung und der Tinte voraus. Der DSA Inkjet Drop Shape Analyzer unterstützt Sie darin, dieses Ziel zu erreichen. Das Instrument analysiert den vom Druckkopf erzeugten Jet mithilfe eines hochinnovativen Drop Watching Systems. Die Tropfenbildung und deren Analyse werden durch Triggern der Druckelektronik exakt synchronisiert.

Anwendungsgebiete

  • Optimierung von Druckparametern und Druckköpfen beim Tintenstrahldruck

  • Entwicklung von Tinten

  • Präzisionsverbesserung beim 3D-Druck

Messmethoden

  • Volumen, Geschwindigkeit und Jettingverhalten von Tropfen aus der Düse eines Druckkopfs

Messergebnisse

  • Tropfenvolumen

  • Tropfendimensionen und Ligamentlänge

  • Geschwindigkeit

  • Flugbahn (Trajektorie)

  • Anzahl der Tropfenteile (zur Detektion von Satellitentropfen)

Thumbnail Image

Drop Watching der nächsten Generation

Erleben Sie die Leistungsfähigkeit des DSA Inkjet für die Analyse Ihrer Tinten und Druckprozesse.

Innovativer optischer Aufbau für die Aufnahme und Analyse der Tropfen

Die hochwertige Mikroskopoptik bildet den Tropfenstrahl scharf und kontrastreich ab. Um Tintentropfen von wenigen Pikolitern bei Fluggeschwindigkeiten von bis zu 40 m/s präzise analysieren zu können, bedient sich das DSA Inkjet einer einfallsreichen Methode: Zwei verschiedenfarbige Lichtblitze in kurzer Abfolge sorgen für eine Doppelbelichtung des Tropfens in einem einzelnen Videobild einer Farbkamera. Durch Trennung der Farbkanäle werden diskrete Einzelbilder der Tropfen im zeitlichen Abstand von wenigen Mikrosekunden gewonnen.

 

Die Methode eröffnet beispiellose Möglichkeiten, den Tropfenflug live zu filmen und Tropfen automatisch zu analysieren. Für die Untersuchung von Tinten oder die Optimierung des Druckprozesses dient eine große Zahl relevanter Ergebnisparameter als unmittelbares Feedback.

Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet für präzises Drucken

Beobachtung der Düsen und automatische Bestimmung des Abbildungsmaßstabs

Eine Benetzung des Druckkopfes während des Druckens kann den Tropfenstrahl ablenken und die Düsen durch Austrocknung verstopfen. Um unerwünschte Tintentropfen an den Düsenreihen sichtbar zu machen, beobachtet eine separate Optik die Düsen von unten.

 

Eine weitere innovative Entwicklung erleichtert die Messung realer Tropfendimensionen wie Volumen oder Länge des Ligaments. Der Abbildungsmaßstab wird dazu mit Hilfe eines regelmäßig in das Kamerabild projizierten Referenzgitters automatisch bestimmt. Dadurch entfällt die sonst notwendige Bestimmung des Abbildungsmaßstabs bei Änderung des Zooms, was Zeit spart und zuverlässige Ergebnisse sicherstellt.

Vielseitige Gerätekomponenten für die Praxis

Das DSA Inkjet ist für die flexible und sichere Verwendung ausgestattet. Den Druckkopf einzusetzen und den Fokus auf einzelne Düsen zu richten ist dank der dreidimensionalen Feinpositionierung eine Sache von wenigen Handgriffen. Das Instrument ist außerdem mit einem Vorratstank versehen, um den Druckkopf bei Langzeitmessungen mit Tinte zu versorgen, wobei die Tropfen in einem Abfallgefäß aufgefangen werden. Eine Absaugvorrichtung verhindert gesundheits­schädliche Dämpfe. Dank einer UV-Schutzabdeckung lassen sich auch UV-härtende Tinten untersuchen, wie sie für den 3D-Druck verwendet werden.

  • DSA Inkjet

    Dank der Tintenbevorratung sind unterbrechungsfreie Messungen möglich.

  • Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet für präzises Drucken

    Mit dem Feinpositionierungssystem ist es einfach, die gewünschten Düsen ins Bildfeld zu bewegen.

Direkte Druckkopfsteuerung mit dem optionalen Waveform Tuning Mode

Als Alternative zur Triggerfunktion kann das DSA Inkjet eine eigene Druckelektronik zur direkten Anpassung der Wellenform mit einem einfach zu bedienenden Editor verwenden. Diese Funktion ist für kompatible Druckköpfe verfügbar und eignet sich ideal für standardisierte Testverfahren für Tintenformulierungen.

 

 

Unterstützt fast jeden Druckkopf dank eines dichten Kooperationsnetzwerks

Das DSA Inkjet kann bei so gut wie jedem Druckkopf das Tropfenjetting auslösen und die Tropfen analysieren. Bei der Einrichtung des Systems bei Ihnen vor Ort sorgen wir für eine reibungslose Implementierung des gewünschten Druckkopfs. Möglich ist das dank enger Kooperationen mit  spezialisierten Partnern im Bereich der Druckelektronik und deren Entwicklung und Herstellung:

 

 
 

Das Hirn Ihres Instruments

  • Intuitive Software mit einer Workflow-orientierten Benutzeroberfläche

  • Schnelle und wiederholbare Analysen dank Messvorlagen und leistungsstarken Automationen

  • Überlegene Algorithmen für Bildanalysen sorgen auch bei schwierigen Bildern für präzise Ergebnisse

  • Eine breite Palette von Auswertungsmethoden macht ADVANCE zu einem zuverlässigen wissenschaftlichen Werkzeug