Force Tensiometer

K100C

Vollautomatische Messung der Oberflächen- und Grenzflächenspannung für die Qualitätskontrolle

  • PRODUKT
  • SPEZIFIKATIONEN
  • ZUBEHÖR

Das K100C Force Tensiometer ist ein vollautomatisches Instrument für Routineaufgaben, aber auch für anspruchsvolle Messungen in der Qualitätskontrolle. Der Präzisions-Kraftsensor des Instruments und die akkurat geformten Messkörper sorgen für zuverlässige Ergebnisse der Oberflächenspannung und Grenzflächenspannung.

Einheitliche Prozeduren, die auf Messvorlagen der ADVANCE Software basieren, sorgen für benutzerunabhängige Ergebnisse. Die Messvorbereitung ist dank des benutzerfreundlichen Designs und der intuitiven Steuerung der Komponenten des Instruments schnell und einfach.

Anwendungsgebiete

  • Validierung der Oberflächenspannung für Reinigungs- oder Netzmittel sowie andere Tenside

  • Bestimmung der Wirksamkeit und Effizienz von Tensiden durch CMC-Messung

  • Prüfung des Alterungszustands von Transformatoren- und anderen Ölen gemäß ASTM D 971 und IEC 62961

  • Kontrolle auf Reinigungsmittelrückstände in der Lebensmittelindustrie und anderen Bereichen

  • Qualitätssicherung von Emulgatoren

Messmethoden

  • Oberflächenspannung anhand der Kraft beim Dehnen einer Lamelle unterhalb eines Ringes

  • Grenzflächenspannung anhand der Kraft beim Dehnen einer Lamelle unterhalb eines Ringes

  • Oberflächenspannung anhand der Kraft beim Dehnen einer Lamelle bis zu deren Abriss

  • Grenzflächenspannung anhand der Kraft beim Dehnen einer Lamelle bis zu deren Abriss

  • Automatische Bestimmung der kritischen Mizellkonzentration durch Messung der OFS bei verschiedenen Konzentrationen

  • Oberflächenspannung anhand der Benetzungskraft einer Flüssigkeit an einer Platinplatte oder einem Platinstab

  • Grenzflächenspannung anhand der Benetzungskraft einer Flüssigkeit an einer Platinplatte oder einem Platinstab

  • Dichtebestimmung einer Flüssigkeit anhand des Auftriebs eines eingetauchten Messkörpers

  • Wiederholte Durchführung einer Messung bis zu 20 Mal mit Ergebnisübersicht

Messergebnisse

  • Oberflächenspannung einer Flüssigkeit

  • Grenzflächenspannung zwischen zwei Flüssigkeiten

  • Kritische Mizellkonzentration (CMC) eines Tensids sowie Berechnung der Überschusskonzentration und des Flächenbedarfs pro Molekül

  • Dichte einer Flüssigkeit

  • Probentemperatur

Standardisierte QC-Messungen mit Präzision

Dank der Kombination aus Automatisierung, präziser Kraftmessung und der absoluten Standardisierung der Messverfahren ist das K100C ideal für die Qualitätskontrolle. Die Messmethoden laufen mit vorbereiteten Messvorlagen der ADVANCE Software, um das Verhalten des Instruments bis ins kleinste Detail zu wiederholen und Benutzereingriffe auf ein Minimum zu reduzieren.

 

Auch die sehr genauen Konturen unserer Ring- und Plattenmesskörper tragen zur Zuverlässigkeit des K100C bei. Um die genauen Rohdaten der gemessenen Kraft in verschiedenen Umgebungen zu gewährleisten, kann der Kraftsensor mit einem externen Präzisionsgewicht justiert werden.

 

 

Einfache Handhabung und Vorbereitung

Dank des großen Probenraums lässt sich die Probe schnell und bequem im Instrument positionieren. Magnetisch verriegelnde Glasschwenktüren schirmen die Kraftmessung gegen störende Luftströmungen ab. Das Schließen dieser Türen wird elektronisch erkannt und kann den nächsten Automationsschritt auslösen, um den Messablauf zu beschleunigen.

Als Ergänzung zur Softwaresteuerung spart die einfach zu bedienende Steuerungstastatur für die schnell bewegliche Probenbühne und andere Komponenten wie die Beleuchtung noch mehr Zeit.

 

 

Anpassungsfähig für verschiedene Messbedingungen

Optionale Temperiermäntel sorgen für Messungen unter immer gleichen Bedingungen. Sie können auch für hohe oder niedrige Temperaturen verwendet werden, um ein realistisches Bild des Verhaltens der Probe im tatsächlichen Prozess zu erhalten. Bei der Untersuchung von Dispersionen stellt ein integrierter Magnetrührer, der auch in einer Automatisierung eingesetzt werden kann, eine homogene Durchmischung vor der Messung sicher.

OPTIONAL

Mikrodispenser

Vollautomatische CMC-Messungen

Unsere speziell entwickelten Mikrodispenser rüsten das K100 für die Messung der kritischen Mizellkonzentration (CMC) mit höchster Präzision aus. Der Tensid-Konzentrationsbereich wird definiert und dann vollautomatisch gemessen.

OPTIONAL

TJ60

Analysieren Sie Proben bei bis zu 300 °C

Mit der Hochtemperaturlösung TJ60 sind präzise Oberflächenspannungswerte und Kontaktwinkeldaten von heißen Flüssigkeiten wie Polymerschmelzen oder Bitumen leicht zugänglich. Das Gerät heizt die Probe schnell auf, um eine stabile Zieltemperatur zu erreichen und zu halten.

Das Hirn Ihres Instruments

  • Intuitive Software mit einer Workflow-orientierten Benutzeroberfläche

  • Schnelle und wiederholbare Analysen dank Messvorlagen und leistungsstarken Automationen

  • Ergebnisverwaltung leicht gemacht mit übersichtlichen und umfassenden Diagrammen und Tabellen

  • Eine breite Palette von Auswertungsmethoden macht ADVANCE zu einem zuverlässigen wissenschaftlichen Werkzeug