• DSA100L für große Proben

    DSA100L für große Proben

  • Großflächiger, rotierender Probentisch mit einer extra langen Bewegungsachse

    Großflächiger, rotierender Probentisch mit einer extra langen Bewegungsachse

  • DSA100L mit optionaler Liquid Needle Dosiereinheit

    DSA100L mit optionaler Liquid Needle Dosiereinheit

Drop Shape Analyzer – DSA100L

Automatische Benetzungsanalyse großer Proben

Bei der Spezialausführung DSA100L unseres Drop Shape Analyzers – DSA100 ist das Instrument in einen besonders breiten Rahmen eingebaut und mit einem großflächigen, rotierenden Probentisch sowie einer extra langen Bewegungsachse ausgestattet. Durch eine variierte Anordnung der Optik oberhalb der Probe steht beinahe die volle Rahmenbreite für Probenflächen bis zu 500 × 500 mm zur Verfügung.

Dank der vollautomatischen Steuerung der Achse und des Probentisches sowie der softwaregesteuerten Einzeldosiereinheit des DSA100L lassen sich Tropfen auf der gesamten Probenfläche vollautomatisch dosieren und analysieren. Ebenfalls möglich sind Mapping-Messungen, bei denen exakt auf nahezu beliebig viele vordefinierte Positionen dosiert wird. So können etwa ortsabhängige Benetzungsunterschiede vollautomatisch ermittelt werden.

Für das DSA100L sind zahlreiche Upgrades erhältlich. Beispielsweise kann mithilfe softwaregesteuerter Zoom- und Fokuseinstellung sowie mit einem motorisch betriebenen Hubtisch der Messablauf bis ins kleinste Detail standardisiert werden. Unsere Liquid Needle Dosiereinheit erlaubt darüber hinaus die Bestimmung der freien Oberflächenenergie mit zwei Flüssigkeiten in weniger als einer Sekunde je Messposition.

Informationen anfordern