Dynamic Foam Analyzer

DFA100

Das universelle Instrument für alle Aspekte flüssiger Schäume

  • PRODUKT
  • SPEZIFIKATIONEN
  • ZUBEHÖR

Viele Fragen über Schaum, ein universeller Ansatz: Der DFA100 Dynamic Foam Analyzer misst die Schäumbarkeit von Flüssigkeiten sowie die Stabilität von schnell zerfallendem oder langlebigem Schaum durch reproduzierbares Aufschäumen und simultane Höhendetektion. Mit optionalen Modulen, die gleichzeitig arbeiten, misst das DFA100 auch den Flüssigkeitsgehalt oder analysiert die Schaumstruktur hinsichtlich Blasengröße und -verteilung. Das Instrument unterstützt Sie bei der Optimierung von schaumbildenden Produkten oder hilft Ihnen, unerwünschte Schaumbildung zu vermeiden.

Anwendungsgebiete

  • Feuerlöschschäume

  • Flotation als Trennverfahren für Feststoffe

  • Schaumvermeidung bei Farben und Lacken, bei Prozess- und Abwässern oder bei Kühlschmierstoffen

  • Schaumhemmende und schaumabbauende Mittel (Schaumverhüter/Entschäumer)

  • Schäume beim Waschen und Reinigen

  • Schäume in Lebensmitteln und bei der Körperpflege

  • Tensidentwicklung

Messmethoden

  • Schäumbarkeit und Schaumstabilität anhand der optisch detektierten Höhe reproduzierbar erzeugten Schaums

  • Aufschäumverhalten von stark schäumenden Flüssigkeiten mithilfe von Rührzyklen

  • Optisch erfasste Blasengrößen und deren statistische Verteilung

  • Feuchtigkeit und Drainageverhalten von Schaum anhand seiner elektrischen Leitfähigkeit

  • Wiederholte Durchführung einer Messung bis zu 20 Mal mit Ergebnisübersicht

Messergebnisse

  • Zerfallskurven: Gesamthöhe und -volumen sowie Schaum- und Flüssigkeitshöhe und -volumen zu jedem Messzeitpunkt

  • Head retention value (HRV; Schaumbeständigkeit)

  • Maximales Schaumvolumen und Flüssigkeitsvolumen beim Maximum

  • Optional Ergebnisse für Flüssigkeitsgehalt und Schaumstruktur

  • Zeitwerte für den Rückgang des Flüssigkeitsvolumens im Schaum und des Schaumvolumens auf 75% und 50% (Halbwertszeit)

Reproduzierbar, präzise und prozessbezogen messen

Eine besondere Stärke des DFA100 sind die besonders gut reproduzierbaren Schaumhöhenmessungen durch genau kontrolliertes Aufschäumen mittels elektronischer Regelung des Gasflusses oder Rührers. Ebenso präzise erfasst der optische Sensor die Schaummenge und den Zerfallsverlauf auch bei sehr instabilen Schäumen. Dadurch deckt das Instrument zuverlässig das gesamte Spektrum von langsam bis sehr schnell zerfallenden Schäumen ab und wird daher für die Optimierung der Schaumerzeugung und der Schaumvermeidung gleichermaßen eingesetzt. Weitere Möglichkeiten bietet die Temperierung bis 90 °C oder das Aufschäumen mit extern angeschlossenen Gasen wie Kohlendioxid.

 

Thumbnail Image

DYNAMIC FOAM ANALYZER

Wissenschaftliche Charakterisierung von Schäumen

Schaum tritt in Alltagsprodukten und technischen Anwendungen in vielfältigen Formen auf. Oft wird er gezielt hergestellt, kann aber auch unerwünscht sein. Unser DFA100 charakterisiert beinahe jede Eigenschaft des Schaums und ist trotz seiner Methodenvielfalt beeindruckend einfach zu bedienen.

Beeindruckend einfach zu bedienen

Die Vorbereitung der Messung und die anschließende Reinigung ist dank einer vielseitigen Einschubtechnik besonders komfortabel. Dabei kann sogar die Probe schon in der Messsäule vorbereitet werden, während eine andere Messung läuft. Das bedeutet mehr Messungen in der gleichen Zeit.

Thumbnail Image

ADVANCE Software

Automatische Analyse und leistungsstarke Auswertung

Die einfache Bedienung des Instruments geht Hand in Hand mit der intuitiven Benutzerführung unserer ADVANCE Software. Leicht zu erstellende Automationsprogramme steuern den Messablauf und ermöglichen zyklische Wiederholungen. Besonders komfortabel ist die synchrone Darstellung aller zeitbezogenen Daten für die Schaumhöhe, die Blasenstruktur und den Flüssigkeitsgehalt.

Das Hirn Ihres Instruments

  • Intuitive Software mit einer Workflow-orientierten Benutzeroberfläche

  • Schnelle und wiederholbare Analysen dank Messvorlagen und leistungsstarken Automationen

  • Ergebnisverwaltung leicht gemacht mit übersichtlichen und umfassenden Diagrammen und Tabellen

  • Eine breite Palette von Ergebnissen beschreibt Schaumbildung, Stabilität und Zerfall