• Force Tensiometer – K100SF

    Force Tensiometer – K100SF

Force Tensiometer – K100SF

Das hochpräzise Tensiometer zur Messung des Kontaktwinkels an Einzelfasern

Unser hochpräzises Force Tensiometer – K100SF ist speziell auf die Analyse der Benetzbarkeit einzelner Fasern durch Messung des Kontaktwinkels ausgerichtet. Unser K100SF ist mit einem besonders hoch auflösenden Kraftsensor ausgerüstet. So misst das Instrument die Benetzungskräfte auch an sehr dünnen Fasern zuverlässig, zum Beispiel an wenige Mikrometer starken Carbon-Einzelfasern.

Unser K100SF wurde speziell für den Einsatz bei der Qualitätssicherung und Entwicklung von Faserbeschichtungen entwickelt, insbesondere für die Einbettung von Fasern in Faserverbundwerkstoffe. Bei diesen Anwendungen sind eine gute Benetzbarkeit der Faser und eine gute Haftung der Beschichtungen erforderlich. Durch Einzelfasermessungen mit unserem K100SF kann die entsprechende Qualitätssicherung zu einem frühen Zeitpunkt erfolgen, nämlich vor der Weiterverarbeitung der Fasern zu Bündeln oder Geflechten. Das ermöglicht ein frühes Eingreifen bei auftretenden Qualitätsdefiziten, wodurch Ausschuss in der Produktion reduziert wird und Kosten gesenkt werden.

Unser Force Tensiometer – K100SF verfügt über diverse weitere, präzise Messmethoden. Dazu gehören die Messung der Oberflächenspannung und Grenzflächenspannung, der kritischen Mizellbildungskonzentration (CMC), des Kontaktwinkels an Pulvern und Festkörpern sowie die Dichtemessung von Flüssigkeiten.

Fragestellungen und Anwendungsgebiete

  • Charakterisierung von Natur- und Kunstfasern
  • Entwicklung von Carbon- und Glasfasercoatings
  • Vorhersage der Wechselwirkungen zwischen Faser und Matrix
  • Optimierung von Haarpflegeprodukten

Messmethoden und -optionen

  • Oberflächenspannung und Grenzflächenspannung nach der Ring-, Platten- und Stabmethode
  • Oberflächenspannung und Grenzflächenspannung nach der Ringabrissmethode, zum Beispiel für Messungen nach ASTM D‑971
  • Kritische Mizellbildungskonzentration (CMC) von Tensiden
  • Kontaktwinkel und freie Oberflächenenergie von Festkörpern, Pulvern oder Faserbündeln
  • Dichte von Flüssigkeiten
  • Messung von -10 bis 50°C, Temperaturmessung mit internem oder externem Sensor

Tensiometers K100

Informationen anfordern