ADVANCE Software jetzt auch für Schaumanalysen

Intuitive Messungen und leistungsstarkes Ergebnismanagement mit unserer universellen Programmplattform

ADVANCE ist unsere innovative Software für grenzflächenchemische Messungen, die neue Standards der intuitiven Bedienbarkeit setzt. In der neuesten Version arbeitet ADVANCE jetzt auch mit unseren Messinstrumenten zur Schaumanalyse zusammen: dem Dynamic Foam Analyzer – DFA100 und unserem neuen Ross Miles Foam Analyzer – RMFA.

Die Benutzeroberfläche von ADVANCE passt sich organisch an den Workflow wissenschaftlicher Analysen an und ist genau auf die jeweilige Anwendung zugeschnitten. So verbindet ADVANCE klare Bedienlogik mit einer großen Vielfalt von Messmethoden. Die für den aktuellen Arbeitsschritt relevanten Funktionen sind in Kacheln angeordnet und zeigen alle im Kontext notwendigen Elemente. ADVANCE verzichtet auf Menüs oder Pop-up-Fenster und erspart dadurch unnötige Klicks sowie die zeitraubende Suche nach versteckten Elementen.

Umfassende Schaumanalysen mit mehreren simultanen Detektionen

Zusammen mit dem DFA100 und dessen Modulen ermöglicht ADVANCE vollautomatische Messungen der Schaumhöhe während des Aufschäumens und danach, optische Schaumstrukturanalysen sowie Bestimmungen des Flüssigkeitsgehalts. All diese Detektionsarten können im Rahmen einer einzigen Messung mit wenigen Klicks beliebig kombiniert und simultan durchgeführt werden. Den Messablauf steuert hierbei ein einfach zu erstellendes Automationsprogramm, das in einer Messvorlage gespeichert und schnell reproduziert werden kann. So gewährleistet ADVANCE präzise Schaumanalysen mit exakt wiederholbaren Bedingungen.

Automatische Messungen nach Ross-Miles gemäß ASTM D 1173

Wiederholbarkeit ist auch eine Stärke der automatischen Schaumanalysen nach ASTM D 1173 mit unserem neuen Ross Miles Foam Analyzer – RMFA. ADVANCE unterstützt die normgerechten Schaumhöhenmessungen durch die automatische Erfassung der initialen Schaumhöhe und der geforderten Messwerte nach genau 60, 180 und 300 Sekunden, wie in der ASTM gefordert.

Klare Datenverwaltung mit einfachem Ergebnisvergleich und -export

Das Sichten und Auswerten auch großer Datenmengen gelingt in ADVANCE mühelos, dank automatisch erstellter und klar angeordneter Diagramme und Ergebnistabellen mit Rohdaten und berechneten Größen. Bei Schaumstrukturanalysen werden außerdem ein Video der zeitlichen Blasengrößenveränderung und ein Histogramm für jedes gewählte Einzelbild dargestellt.

Zusätzlich unterstützt ein spezielles Programmmodul für den Ergebnisvergleich die Messdatenanalyse. Darin können Rohdaten und berechnete Ergebnisse von bis zu 20 beliebigen Messungen in Übersichtsdarstellungen zusammengefasst werden. Unterschiede im Schaumverhalten verschiedener Proben werden so auf einen Blick sichtbar. Darüber hinaus bietet ADVANCE bequeme Exportfunktionen für Messungen und Ergebnisse sowie die Erstellung übersichtlich strukturierter Messreports.

ADVANCE wird ab sofort mit allen Instrumenten vom Typ DFA100 und RMFA ausgeliefert. Falls Sie schon ein DFA100 besitzen und mit der Vorgängersoftware Foam Analysis arbeiten, ist ein Upgrade auf ADVANCE jederzeit möglich. Bei Interesse hilft Ihnen Ihr technischer Berater von KRÜSS gerne weiter.

Video: ADVANCE Foam

Video ADVANCE Foam