• Kontaktwinkelmessung

    Kontaktwinkelmessung

Praxis der Kontaktwinkelmessung (3)

Das Auge misst mit

Das optische System mit Beleuchtung, Kamera und Videobildauswertung ist das Herzstück eines Kontaktwinkelmess-gerätes. Die zunehmende Präzision der Messung ist vor allem den Fortschritten in der Videotechnik und der Tropfenkonturanalyse zu verdanken. Dieser dritte Teil unserer Serie zur Praxis der Kontaktwinkelmessung hilft dabei, die Möglich¬keiten der Optik auszuschöpfen und genau und reproduzierbar zu messen.

Im Vergleich zur Dosierung, bei der Volumen und Volu¬menfluss sowie der Dosierablauf genau regelbar sind, hat man es bei der Einstellung optischer Parameter scheinbar mit subjektiven Kriterien zu tun: der Tropfen sollte „gut“ ausgeleuchtet und dabei „scharf“ und „möglichst“ groß abgebildet werden. Tatsächlich können aber auch die optischen Parameter genau kontrolliert und auf die Messaufgabe zugeschnitten werden.

Laden Sie die Technical Note (TN313) zu diesem Thema herunter.

Download | Technical Note

TN313

Erfahren Sie mehr über Applikationen

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit den neusten Applikationsberichten

Informieren Sie mich über Neuigkeiten