Liegender Tropfen (Sessile Drop)

Der liegende Tropfen ist die Standardanordnung für die optische Messung des Kontaktwinkels mittels Tropfenkonturanalyse.

Liegender Tropfen auf einer Festkörperoberfläche und dessen Reflexion

Beim statischen Kontaktwinkel liegt der dosierte Tropfen auf einer Festkörperoberfläche.

Beim dynamischen Kontaktwinkel wird der Tropfen während der Messung durch eine eingetauchte Kanüle vergrößert (Fortschreitwinkel) bzw. verkleinert (Rückzugswinkel) oder aber mit Hilfe eines Neigetisches über den Festkörper bewegt.