Upgrade-Abonnement mit der ADVANCE Software Assurance

Profitieren Sie von unseren kontinuierlichen Softwareentwicklungen

Für die Anschaffung eines neuen Hightech-Produkts scheint es nie ein guter Zeitpunkt zu sein: Das Risiko ist groß, den nächsten Innovationsschritt zu verpassen, der immer unmittelbar bevorsteht. ADVANCE, unsere universelle Software für Analysen in der Grenzflächenchemie, ist keine Ausnahme von dieser Regel. Mit mindestens einem, meistens zwei jährlichen Upgrades erweitern wir unablässig den Funktionsumfang mit neuen, leistungsstarken Features. Mit den regelmäßigen Upgrades im Rahmen der ADVANCE Software Assurance verpassen Sie jedoch keine Neuentwicklung und arbeiten immer mit der aktuellen Version.

Der sichere und einfache Weg, auf dem Laufenden zu bleiben

Ein ADVANCE Upgrade ist so einfach wie die Arbeit mit der Software selbst. Ohne notwendige Deinstallation ist die neue Version innerhalb von Minuten startbereit. Jedes Upgrade ist mit allen Daten kompatibel, die Sie bis dahin gesammelt haben. In vielen Fällen können Rohdaten sogar mit optimierten Algorithmen reanalysiert oder mit neuen Methoden ausgewertet werden.

Zwei Möglichkeiten, eine erste Wahl

Der Vertrag zur ADVANCE Software Assurance hat eine Mindestlaufzeit von drei Jahren. Wir bieten ihn wahlweise als Alternative zum Sofortkauf an. Wir meinen, dass der Vertrag vorteilhaft ist, weil die jeweilige Rate für die ersten drei Jahre genau ein Drittel des Preises beim Softortkauf beträgt, wobei letzterer jedoch keine Upgrades beinhaltet. Bei einer Kündigung des Vertrages können Sie ADVANCE weiter für unbegrenzte Zeit nutzen; Sie erhalten lediglich keine weiteren Upgrades. Trotz der Vorteile der Software Assurance bieten wir den Sofortkauf weiterhin an, falls Sie keine zeitliche Vertragsbindung eingehen können oder wollen.

Spezielles Angebot für Anwender von ADVANCE 1.7 oder höher

Wenn Sie bereits mit einer ADVANCE Version 1.7 oder höher arbeiten, können Sie jetzt rückwirkend in die ADVANCE Software Assurance eintreten. Diese Option ist noch bis zum 30. Juni 2018 möglich. Kontaktieren Sie bei Interesse einfach Ihren Technischen Berater bei KRÜSS oder Ihren zuständigen Exklusivhändler.