Live-Analyse gejetteter Tropfen auf der InPrint 2019

Demonstration des neuen Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet an einem Druckkopf von Seiko

Gejettete Tropfen live beobachten und gleichzeitig analysieren: Auf der InPrint 2019 vom 12. bis 14. November in München demonstrieren wir das große Potential unseres Drop Shape Analyzer – DSA Inkjet für die Optimierung von Druckprozessen und Tinten. Das innovative Drop-Watching-Verfahren des Messinstruments erfasst fliegende Tropfen in einem besonders klaren Bild und ermöglicht so vollautomatische optische Messungen der Geschwindigkeit und des Tropfenvolumens sowie vieler weiterer Parameter.

Für die Präsentation an unserem Messestand stellt Seiko Instruments uns den neuen Druckkopf RC1536 zur Verfügung, den Seiko parallel am eigenen Stand (Halle A6, Stand 730) zeigen wird. Das DSA Inkjet kann die Druckelektronik dieses und anderer Druckköpfe triggern und die Tropfenerzeugung mit der Bildaufnahme und -analyse mikrosekundengenau synchronisieren.

Besuchen Sie unseren Messestand und erleben Sie das DSA Inkjet zusammen mit dem neuen Seiko Druckkopf in Aktion:
Stand 647 in Halle A6

Verpassen Sie außerdem nicht den Vortrag Optimizing wetting and jetting von Dr. Martina Schulte-Borchers über die Bedeutung der statischen und dynamischen Oberflächenspannung und des Kontaktwinkels für die Druckoptimierung:
Dienstag, 12. November, 12:50 Uhr im New Exhibitor Pavilion